English English    Amerikanske dollars (skift)
Dacapo Forsiden
Dacapo - Danmarks Nationale Musikantologi
e-maerket

Format:  CD

Katalognummer:  8.226107

Stregkode:  636943610725

Udgivelsesdato:  Apr 2013

Periode:  Sent 20. århundrede

Anmeldelse


Familienverstand

03 February 2014  Musik & Theater
Hans-Dieter Grünefeld

Über drei Generationen har musikalischer Verstand in der männlishen Linie der Familie Koppel in Kopenhagen eine hervorragende Reputation behauptet. Gemeinsam ist ihnen, dass sie ohne formale akademische Ausbildung, vielmehr aus musikpraktischen Erfahrungen, je eigene Charakteristika als Komponisten entwickeln konnten, wie exemplarisch drei Werke für klassisches Bläserquintett zeigen: Lyrisch und in knappem Duktus har Herman D. Koppel (1908-1998) mit der Sonatine (1932) ein entzückendes Klangaquarell aus dem Duft des Sommers skizziert. Sein Sohn Anders Koppel (1947) übernimmt in seiner sonatine (2002) zwar die heitere Attitüde, allerdings mit derberem, der Commedia dell arte entlehntem Humor und komplexerer Stimmführung, die auch bei den degressiven Passagen vom dänischen Ensemble Carion elegant artikuliert wird. Von einem US-amerikanischen Comic hat sich Enkel Benjamin Koppel (1974) inspirieren lassen. Die Launen in der "Krazy Kat Music" (2000) konturiert das Ensemble zwischen schläfrigen, mürrischen und anderen Momenten in jazzgeschmeidigen, gelegentlich schrägen Metren der Fortbewegung und subtilen Timbres. Das sind originelle Facetten tonaler Koppel-Stilistik, die fürs Repertoire der Kammermusik attraktiv bleiben.



A CC Music Store Solution